Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

1.      Allgemeines

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Eine Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.


Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über zustehende Rechte aufgeklärt.

Unsere Internetseite bietet verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Was mit diesen Daten passiert, erklären wir wie folgt:

Unter http://frankfurt-parkservice.de/finden Sie unser Buchungsformular. Die über dieses Formular aufgenommenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung von Anfragen, die durch das Buchungsformular per E-Mail bei uns eingehen, verwenden. Nach Bearbeitung der Anfragen werden die erhobenen Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

Sie haben auf unserer Internetseite die Möglichkeit über die Firma „Parkplatzbörse“ einen eigenen Kundenbereich zu nutzen. Das Stammkundenkonto wird auf Wunsch angelegt. Falls Sie das Passwort vergessen haben sollten, können Sie sich die Daten nach Eingabe der E-Mail-Adresse erneut zusenden lassen. Die im Rahmen der Nutzung des Kundenbereichs anfallenden Nutzungsdaten werden von uns nur zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung bzw. zur Aufrechterhaltung der Funktionalität erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Verwendung zu anderen Zwecken oder eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten, die im Rahmen der Funktion Passwort vergessen erhoben werden, werden nur für die erneute Zusendung von vergessenen Zugangsdaten genutzt.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO). Wir werden die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen und ggf. zur Abwicklung von Bestellungen / Verträgen erheben, verarbeiten und speichern. Nur wenn Sie zuvor eine Einwilligung gesondert erteilt haben, erfolgt eine Nutzung deiner Daten auch für weitergehende, in der Einwilligung genau bestimmte Zwecke.

 

2.      Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Frankfurt Parkservice

Im Taubengrund 31-35

65451 Kelsterbach

Telefon: +49 6107 2048204

Mobil: +49 176 34126071

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: http://frankfurt-parkservice.de

Wir haben als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder postalisch, an uns zu übermitteln.

 

3.      Umfang

Bei der Buchung werden folgende personenbezogenen Daten i.S.v. § 3 Abs. 1 BDSG erhoben, also Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das sind u.a.:

  • Name
  • private/geschäftliche Postadresse
  • private/geschäftliche E-Mail-Adresse
  • private/geschäftliche Telefonnummer/Handynummer
  • Kfz-Kennzeichen
  • Fahrzeugmarke
  • Fahrzeugmodell
  • Fahrzeugfarbe
  • weiter erforderliche Buchungsdaten: u.a. Flugnummer, Ankunfts- und Abflugdatum und -zeiten, Abflug- und Zielflughafen, Ankunfts- und Abfuhrdatum und -zeiten am Flughafen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wir geben personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, soweit dies für uns zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen, insbesondere zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages, notwendig ist. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet außer zu den genannten Zwecken der Vertrags- und Zahlungsabwicklung nicht statt.

Wenn Sie uns persönliche Daten im Rahmen einer ausdrücklichen Einwilligung zur Verfügung stellen, werden diese Daten nur für den Zweck genutzt, der der Einwilligung zu Grunde liegt und dem Sie vorab zugestimmt haben. Wir werden ihre personenbezogenen Daten nur solange speichern, wie dies für den vorgesehenen Zweck der Datenerhebung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.


Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie können bei der verantwortlichen Stelle eine Auskunft über die sich betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

 

4.      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

5.      Weitergabe an Dritte

Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie. Wir werden daher ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies nicht gesetzlich erlaubt ist. Eine Weitergabe ihrer Daten kann entweder

· für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich und dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erlaubt sein oder

· auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven Leistungsgestaltung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erlaubt sein,

· von einer von ihnen erteilten Einwilligung gedeckt sein oder

· notwendig werden, wenn wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe ihrer Daten in Anspruch genommen werden.

 

6.      Server-Statistik

Bei dem Besuch unserer Webseite protokollieren wir folgende Daten, die Ihr Browser übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die IP-Adresse wird spätestens 24 Stunden nach dem Besuch automatisch anonymisiert. Die Daten werden zur Aufdeckung von Fehlern und Störungen erhoben sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Protokollierung erfolgt zur internen Auswertung unseres Angebotes, zur Optimierung der Anzeige unserer Webseite und zur Identifizierung und Abwehr missbräuchlicher Nutzung. Eine Zusammenführung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die IP-Adresse wird spätestens 24 Stunden nach dem Besuch automatisch anonymisiert. Die Daten werden zur Aufdeckung von Fehlern und Störungen erhoben sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

7.      Cookies

Wenn Sie über einen Link über geschaltete Werbeanzeigen auf unsere Webseite gelangt sind und der Link eine Tracking-Information enthält, setzen wir ein eigenes Cookie, das eine Track ID enthält, ein. Über diese Track ID können wir erkennen, über welche Art der Werbeanzeige Sie zu unserem Webangebot gelangt sind. Eine persönliche Identifikation ist über dieses Cookie nicht möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Auswertung des Track-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Effizienz einzelner Werbemaßnahmen zu messen und eigene Werbemaßnahmen zu optimieren.

Das Track-Cookie verbleibt bis zur manuellen Löschung auf ihrem Gerät.

Sie können das Track-Cookie über die Browser-Einstellungen manuell löschen und/oder ihren Browser so konfigurieren, dass er keine Cookies von der entsprechenden Domain annimmt.

 

8.      Skripte von Drittanbietern / Links zu Webseiten von Dritten

Auf der Webseite sind möglicherweise Links zu anderen Webseiten enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, verlassen Sie möglicherweise unsere Website. Die Website stellt zudem möglicherweise Unternehmensprofile bereit, die Informationen enthalten können, die von dritten Arbeitgebern zur Verfügung gestellt wurden.

Wir sind nicht für die Datenerfassung, Nutzung, Offenlegung oder andere Datenschutzpraktiken Dritter verantwortlich. Dies gilt für unsere externen Dienstanbieter und jegliche soziale Medienplattformen Dritter ebenso wie für Dritte, die die Geräte oder Betriebssysteme bereitstellen, für die die Website verfügbar ist, sowie für alle Dritten, die eine Website betreiben, auf die die Website verlinkt. Möglicherweise verfügt Sie gegenüber diesen Dritten über unmittelbare durchsetzbare Rechte. Lesen Sie daher deren Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren.

Auf unserer Website sind auch Links zu den Webseiten der Firmen „Parkplatzbörse“ und „Holiday Extras“ enthalten. Die Datenschutzerklärungen dieser Firmen entnehmen Sie bitte von deren Webseiten: http://www.parkplatzboerse.de/ und https://www.holidayextras.de/.

 

9.      Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Es ist weiter darauf hinzuweisen, dass bei Bekanntgabe persönlicher Daten (personenbezogener und nicht personenbezogener) online, z.B. per E-Mail, ein öffentlicher Zugriff auf die Daten möglich sein kann, d.h., die Daten von Dritten gesammelt, verarbeitet und genutzt werden können.

 

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass bei der Online-Bekanntgabe von persönlichen Daten grundsätzlich ein nicht völlig auszuschließendes Sicherheitsrisiko besteht, weshalb wir grundsätzlich dazu raten, mit der Bekanntgabe von persönlichen Daten online verantwortungsvoll und vorsichtig umzugehen.

 

 

10.  Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Frankfurt Parkservice

Im Taubengrund 31-35

65451 Kelsterbach

Telefon: +49 6107 2048204

Mobil: +49 176 34126071

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: http://frankfurt-parkservice.de

11.  Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

12.  Widerruf von Einwilligungen - Datenauskünfte und -änderungswünsche - Löschung und Sperrung von Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihre Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu ihren Daten und gerne auch Anregungen können Sie jederzeit an folgende Adresse senden:


Frankfurt Parkservice

Im Taubengrund 31-35

65451 Kelsterbach

Telefon: +49 6107 2048204

Mobil: +49 176 34126071

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: http://frankfurt-parkservice.de

 

13.  Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO

Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie selbstverständlich jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen. Unabhängig davon steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Verstoßes zu, d.h. Sie können die Aufsichtsbehörde, an die Sie sich wenden, an den oben genannten Orten wählen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann über den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Stand Oktober 2018